Forum für Gegenwartsfragen
Forum für Gegenwartsfragen 

Aktuelles

 

Mein Vortragsprogramm:

 

Dauer der Vorträge ca. 1 Stunde

(mit Power-Point-Präsentation) 

Daran anschließend Zeit für Fragen und Gespräch:

 

 

 

"Die Rückkehr der Engel"

- Engel in biblischen und apokryphen Schriften,

sowie in verschiedenen Erfahrungsberichten -

 

 

 

"Das Grabtuch von Turin"

- Forschungsergebnisse geben neue Denkanstöße -

 

 

 

"Mysterien und Wunder"

- Über Marien-, Engel- und Christuserscheinungen -

 

 

 

"Nahtoderlebnisse"

- Erfahrungsberichte, neue Fakten und Erkenntnisse -

 

Weitere Themen auf Anfrage

 

 

_____________________________________________________________

 

 

Meine 1-Tages-Workshops

(mit Power-Point-Präsentation)

 

 

 

                                                   "Glücklich leben" 

                     - Neue Erkenntnisse und Impulse aus der Glücksforschung -

 

                   "Über die Existenz Gottes und ein Leben nach dem Tod“

           - Denkanstöße auf der Basis von Erfahrungsberichten und Studien -

 

                                   "Jesus und Maria von Magdala"

                                   - Was wir wirklich darüber wissen können -

 

                                        "Spirituelles Bewusstsein"

                                             - Leben aus dem Herzen -

 

                               "MEDITATION ALS LEBENSHILFE"

                              - Den tieferen Sinn des Lebens erkennen -  

 

 

Weitere Informationen und Buchungsanfragen

bitte schriftlich (formlos) 

unter   Kontakt

 

 

 

Zur Erinnerung :

 

Ein Gegengewicht sein

 

Ein Gegengewicht sein

zur Schwerfälligkeit,

selber zu denken

und Gefühle zuzulassen!

 

Ein Gegenpol sein

zu den Anziehungskräften

der Gleichgültigkeit

und Lieblosigkeit!

 

Ein Gegensatz sein

zu nichtssagenden Floskeln,

versteckten Lügen

und Halbwahrheiten!

 

Ein Gegenlicht sein

zur Dunkelheit

in den Hirnen und Herzen

hinters Licht geführter Menschen!

 

Eine Gegenbewegung

ins Leben rufen

gegen das Treibenlassen

im Strom des Zeitgeistes

und das Niedermachen

der Schöpfung.

 

(© Ernst Ferstl (*1955))

"Lux lucet in tenebris" -

"Das Licht leuchtet in der Finsternis"

(Neues Testament,

Johannes, 1, Vers 5)

 

"Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe."

(Neues Testament,

Johannes 12, 46)

Friedensmeditation
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Gegenwartsfragen

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.