Forum für Gegenwartsfragen
Forum für Gegenwartsfragen 

Phänomene 

„Man kann sich auf zwei Arten irren.

Indem man glaubt, was nicht wahr ist.

Oder indem man sich weigert zu glauben, was wahr ist.“

(Soeren Kierkegaard)

Schon seit alters her ziehen wundersame Dinge und unerklärliche Geschehnissen die Menschen in ihren Bann.

Durch die Beschäftigung mit dieser Thematik öffnen wir uns möglichen neuen Theorien und Erkenntnissen und können so zu einer umfassenderen Sichtweise der irdischen Existenz gelangen.

Hier geht es um grenzwissenschaftliche Phänomene wie die Bosnischen Pyramiden oder rätselhafte Funde, so zum Beispiel der Hammer von Texas oder  Langschädel und Mumien.

 

"Lux lucet in tenebris" -

"Das Licht leuchtet in der Finsternis"

(Neues Testament,

Johannes, 1, Vers 5)

 

"Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe."

(Neues Testament,

Johannes 12, 46)

Friedensmeditation
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Gegenwartsfragen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.